Startseite 1.Herren Nicht schön, aber erfolgreich: 1. Herren mit Sieg gegen Kieler TB

BBallBlog

Bakets4Charity 2012 Der Film

Banner

Anmelden



Nicht schön, aber erfolgreich: 1. Herren mit Sieg gegen Kieler TB PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 20. November 2016 um 16:30 Uhr

Nach zuletzt drei Siegen in Folge wollten die 1. Herren diese Serie zuhause gegen Aufsteiger Kiel fortsetzen. Diese stehen mit nur einem Sieg unten in der Tabelle, sollten aber laut Coach Leo Mosley auf keinen Fall unterschätzt werden.

Die BGW startete gut ins Spiel, ließ gewohnt wenig gegnerische Punkte zu. Einige gute Fast Breaks führten zu einfachen Punkten, sodass es nach sieben Minuten 16:4 stand. In der Folge schlichen sich aber immer mehr Fehler ins BGW-Spiel. Unnötige Ballverluste und schlechte Arbeit beim Defensiv-Rebound ließen die Kieler wieder herankommen.

Nach dem Viertel-Zwischenstand von 21:13 entschieden die Gäste das zweite Viertel mit 25:18 für sich. Sie punkteten vor allem nach zweiten Wurfchancen und an der Freiwurflinie, da die 1. Herren viele Foulpfiffe kassierten. Vor Ende der ersten Halbzeit war Kiel zwei Mal kurzzeitig vorne. Aber Team-Topscorer Daniel Musché erzielte die letzten 8 BGW-Punkte vor der Pause, sodass es mit einer 39:38-Führung für die BGW in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit lief das Spiel für die 1. Herren etwas besser, vor allem gab es weniger Ballverluste. Allerdings wurden sehr viele gute Wurfchancen leichtfertig vergeben. So konnte man sich nicht wirklich absetzen. Nach drei Vierteln stand es 56:48 und auch im Schlussviertel konnte Kiel nicht näher als vier Punkte herankommen. Am Ende gelingt so ein etwas mühsamer und nicht besonders schön herausgespielter 71:66 Sieg.

Nächste Woche geht es wieder zuhause (Spielbeginn 18.00 Uhr) gegen den Bramfelder SV, die ebenfalls bisher nur eine Niederlage haben und bereits Ligafavorit Ebstorf schlagen konnten. Um hier zu bestehen, ist sicher eine deutliche Leistungssteigerung nötig.

Die besten Punktesammler dieses Spiels waren auf BGW-Seite: Daniel Musché mit 22 Punkten sowie Toni Brezac und Felix Geyer mit 10 Punkten.

 

Statistiken zum Spiel

Tabelle der 2. Regionalliga Nord

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.
 

Sharks Hamburg

Suche in allen Beiträgen

 

DBB-Teamplayer


Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner