Startseite 1.Herren 1. Herren verpatzen erstes Viertel und verlieren gegen Wedel

BBallBlog

Bakets4Charity 2012 Der Film

Banner

Anmelden



1. Herren verpatzen erstes Viertel und verlieren gegen Wedel PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 18:20 Uhr

Nach einem besonders in der Verteidigung schwachen Startviertel lief das Team von Coach Leo Mosley dem gesamten Spiel einem Rückstand hinterher und verlor nach gutem Kampf in der zweiten Halbzeit am Ende doch deutlich mit 79:93.

War bisher die Verteidigung die große Stärke der BGW, war davon zu Spielbeginn wenig zu sehen. Die Gäste der zweiten Mannschaft vom SC Rist Wedel punkteten fast nach Belieben in der Zone oder von der Dreierlinie. Die BGW-Offensive war auch nicht auf dem Niveau der letzten Spiele mit zu vielen Ballverlusten und wenig gutem Passspiel. So stand es nach 10 Minuten schon 34:15 für Wedel. Im zweiten Viertel verbesserte sich das Spiel der 1. Herren etwas. Man konnte das Spiel aber nur ausgeglichen gestalten und lag zur Halbzeit immer noch mit 36:54 zurück.

Ab Mitte des dritten Viertels hatten einige wichtige Spielern der Wedeler mit Foulproblemen zu kämpfen. Das konnte die BGW mit besserer Verteidigung und teamdienlicheren Spiel in der Offensive ausnutzen und zum Ende des dritten Viertels auf 63:74 verkürzen. Den Schwung nahmen die 1. Herren mit ins Schlussviertel und verkürzten immer weiter. In der 35 Minute war der Rückstand mit 75:76 auf nur einen Punkt geschmolzen. Dann ging der BGW aber irgendwie die Luft aus und Wedel holte sich mit einem abschließenden 17:4-Lauf den Sieg.

Durch die Niederlage ist jetzt Bergedorf alleiniger Tabellenerster, die 1. Herren sind Zweiter. Nächste Woche gilt es beim Auswärtsspiel in Lübeck deutlich konzentrierter zu Werke zu gehen, um wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren.

Beste BGW-Punktesammler waren in diesem Spiel Daniel Musché (18), Stefan Brandt (14), Julian Schulz (14) und Jakob Schilk (10).

 

Statistiken zum Spiel

Tabelle der 2. Regionalliga Nord

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.
 

Sharks Hamburg

Suche in allen Beiträgen

 

DBB-Teamplayer


Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner