Startseite 2.Damen Damenoberliga

BBallBlog

Bakets4Charity 2012 Der Film

Banner

Anmelden



Damenoberliga PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. September 2017 um 09:50 Uhr

Der erste Spieltag der neuen Oberligasaison hatte nur eine Paarung auf dem Plan und das war das Vereins-interne Duell BGW3 vs BGW2 oder Alt gegen Jung.

 

Es gibt sicher Paarungen, die angenehmer zu spielen sind, denn die Partie wurde von Anfang an intensiv und ohne Kompromisse geführt. Schließlich wollte jedes Team gewinnen.

Die aufkommende Härte wurde leider in der ersten Hälfte von den Schiedsrichtern nicht unterbunden, so dass es teilweise zu recht unschönen Szenen kam. Spielstände:

  1. Viertel: 10:6
  2. Halbzeit 21:19

Das dritte Viertel startete für uns (3. Damen) erst einmal mit einem Schock, da sich Ela bei einer unglücklichen Aktion den Finger verletzte und sofort ins Krankenhaus gebracht wurde. Mittlerweile wissen wir, dass der Finger gebrochen ist, aber ansonsten geht es Ela wieder gut.

Im Anschluss an diese Aktion veränderten die Schiedsrichter ihre Linie und griffen nun härter durch. Das hatte zwar zur Folge, dass 4 unsportliche Fouls vergeben wurden (gerecht: 2 für jedes Team), aber das Spiel insgesamt etwas ruhiger wurde.

3. Viertel: 32:27

Wir blieben zwar weiterhin in Führung ließen uns allerdings ausgerechnet von einer Zonenpresse etwas aus dem Konzept bringen und leisteten uns dadurch einige Ballverluste. Die Zweite vergab in dieser wichtigen Phase drei 1:0 Korbleger und so konnten wir einen glücklichen 48:42 Sieg bejubeln, den wir natürlich Ela gewidmet haben.

 

Es spielten: Silke A (2), Kathy (9), Calli (7), Tiffy (2), Chrischie F. (10), Bella (10), Elke (3), Uti, Pe (2), Ela (3)

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.
 

Sharks Hamburg

Suche in allen Beiträgen

 

DBB-Teamplayer


Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner