Startseite 1.Herren 1. Herren siegen gegen BSG Bremerhaven

BBallBlog

Bakets4Charity 2012 Der Film

Banner

Anmelden



1. Herren siegen gegen BSG Bremerhaven PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. März 2018 um 16:29 Uhr

Am gestrigen Samstag war das Team der BSG Bremerhaven zu Gast im Steinwiesenweg. Das recht junge Team von der Nordseeküste war im Hinspiel nur mit einem kleinen Kader angetreten und musste sich damals mit 20 Punkten geschlagen geben. Zum Rückspiel kamen sie allerdings mit größerem Aufgebot, das einige starke Distanzschützen beinhaltet.

Bremerhaven hat in der Saison nach Bramfeld bisher die zweitmeisten Dreipunktewürfe getroffen. Coach Leo Mosley schwörte die 1. Herren entsprechend darauf ein, keine offenen Würfe zuzulassen. Dies gelang zu Spielbeginn auch und außerdem zeigte die BGW ein sehr gutes Umschaltspiel: Nach Ballgewinnen oder Rebounds ging es für viele einfache Punkte schnell Richtung gegnerischer Korb. So stand es nach dem ersten Viertel bereits 28:14 für die BGW.

Das zweite Viertel verlief dann allerdings ausgeglichener. Mitte des Spielabschnitts leisteten sich die 1. Herren eine Schwächephase - besonders die der Offensive. Der Ball lief zwar einige Male sehr gut, es wurden allerdings eine Reihe von einfachen offenen Würfen vergeben. Dies nutzte Bremerhaven und reduzierte den Rückstand in den einstelligen Bereich. In den letzten zwei Minuten vor der Halbzeit gelang den BGWlern aber ein schneller 9:2-Lauf, der eine 49:35 Halbzeitführung bedeutete.

Der Rest des Spiels lässt sich relativ schnell beschrieben: Das Tempo war auf beiden Seiten weiter hoch mit guten Wurfquoten. Weder gelang es so den 1. Herren, sich weiter abzusetzen, noch den Bremerhavenern, wesentlich zu verkürzen. Über 71:60 nach drei Vierteln hieß es so am Ende 95:82 für die BGW. 95 Punkte sind die bisher höchste Ausbeute der Saison. Dabei konnten auch gleich 5 Spieler zweistellig punkten: Daniel Musché (21), Julian Schulz (16), Moritz Lütke Schwienhorst (14), Levi Levine (13) und Tim Lang (12).

Mit diesem Sieg können die 1. Herren in dieser Saison nicht mehr schlechter abschneiden als auf dem zweiten Tabellenplatz. Das Ziel ist aber natürlich nach wie vor, den Eimsbütteler TV noch von der Tabellenspitze zu verdrängen. Dazu muss momentan jedes Spiel gewonnen und Eimsbüttel im Rückspiel mit mindestens 11 Punkten geschlagen werden. Nächste Woche geht es wiederum zuhause weiter gegen den Kieler TB. Spielbeginn ist am 17.3. um 17.30 Uhr.

 

Statistiken zum Spiel

Tabelle der 2. Regionalliga Nord

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.
 

Sharks Hamburg

Suche in allen Beiträgen

 

DBB-Teamplayer


Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner