Startseite Teams Damen 1. Damen DBB Pokal den neuen 1. Damen

BBallBlog

Bakets4Charity 2012 Der Film

Banner

Anmelden



DBB Pokal den neuen 1. Damen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. September 2018 um 12:32 Uhr

Am Samstag stand für unsere neuen 1. Damen mit dem DBB Pokal unsere erste Herausforderung an. Mit dem BBC Rendsburg stand uns ein zukünftiger Gegner aus der 2. Regionalliga entgegen, somit sahen wir das Spiel als eine Art Probelauf für die kommende Saison und traten mit fast vollem Kader an.

Schnell mussten wir feststellen, dass wir es mit einer anderen Härte zu tun hatten als in der Oberliga und lagen nach einem 0:11-Run bald hinten. Nach sieben Spielminuten aber spielten wir uns ein und schlossen das erste Viertel mit 11:16 ab.
Im zweiten Viertel verhielt es sich bis zur 17. Minute ausgeglichen und die Teams trafen jeweils drei Dreier, wobei Melli innerhalb einer Minute gleich zweimal ein magisches Händchen für uns bewies. Leider ließ unsere Defense von da an viele Fastbreaks zu und wir kamen gar nicht erst dazu, unsere Angriffe zu organisieren. Ein 0:9-Run war die Folge.


Mit zehn Punkten Rückstand begannen wir die zweite Halbzeit.
Obwohl wir nun unsere Center-Stärke ausnutzen, konnten wir den Rückstand nicht aufholen, da die Spielerinnen des BBC einen Dreier nach dem anderen trafen. In den letzten fünf Minuten des dritten Viertels spielte Rendsburg besonders in der Verteidigung überlegen. Während wir unsere Gegnerinnen zwar zwangen, ihre Angriffe auszuspielen, so konnten wir selbst nicht punkten.
Für das letzte Viertel nahmen wir uns also vor, unsere Stärken zu nutzen und guten Basketball zu spielen. Wir brachten wieder eine klarere Struktur in unsere Angriffe und fanden unsere Leute. Tatsächlich gewannen wir das letzte Viertel mit einem Punkt und schlossen somit das Spiel mit einem Endstand von 37:65 ab.


Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg im DBB Pokal an den BBC Rendsburg!
Für uns bot dieses Spiel außerhalb der Liga eine wertvolle Chance, unser Spiel auf die Regionalliga vorzubereiten und uns als Team einzuspielen. Auch wenn einige Arbeit vor uns liegt, sehen wir zuversichtlich und motiviert der Saison entgegen und freuen uns auf unser erstes Heimspiel am 06.10. gegen den MTV Lüneburg. Kommt gerne vorbei!


Es spielten: Frauke, Bobby, Kim, Jule, Tiffie, Melli, Sophia, Franzi, Anne, Vanessa und 40

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.
 

Sharks Hamburg

Suche in allen Beiträgen

 

DBB-Teamplayer


Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner