Hobbies schlagen sich tapfer beim Hittfelder Mixed-Turnier Drucken
Donnerstag, den 10. März 2011 um 22:19 Uhr

Am letzten Wochenende nahmen unsere Hobbiesam Hittfelder Mixed-Turnier teil.
Hier ein kleiner Turnier-Bericht...

 

 

Es war wie jedes Jahr ein gelungenes Mixed Turnier in Hittfeld. Wir sind mit Sandra, Thomas, Rolf, Raimund, Oskar, Simon, Dave, Thorsten und mir angereist.

Sechs Mannschaftennahmen an dem Turnier teil. Unter anderem der Gastgeber Hittfeld, Uetersen, Ottensen, Germania Schnelsen. Wir haben in 2 Gruppen gespielt pro
Spiel 2 x 10 Minuten reine Spielzeit. Spielmodus jeder Korb der Herren zählte 2 Punkte, Körbe der Damen 3 Punkte. Bei jedem Foul gab es 1 Punkt für den Gegner.

Frauen durften weder geblockt noch "gedeckelt" werden. Die Gruppe 2 war sehr ausgeglichen. Jede Mannschaft hatte je 1 Spiel gewonnen und 1 Spiel verloren,
wobei noch von 2 Mannschaften die gleiche Korbanzahl erzielt wurde. Nach der Vorrunde gab es noch je 1 Spiel um die Plazierungen.  Ottensen ging mit dem Siegerpokal nach Hause.

Wir haben den 6. Platz belegt. Platz 1 uns 2 erhielten einen Pokal, Platz 3 bis 6 eine Flasche Sekt.

Für das leibliche Wohl wurde auch sehr gut gesorgt. Man konnte gar nicht alles probieren so viele Leckereien waren aufgetischt: div. Obst, ganz viele super Salate, Kuchen in vielen Variationen und nicht zu vergessen Nachtisch.
Wir konnten uns nach Hause kugeln.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Ingrid

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.